Akt und Porträt in Schwarzweiß

Akt mit einer jungen Frau in einem Steinbruch in der Sächsischen Schweiz
Im Steinbruch

Ich hatte mich dazu verleiten lassen, das Shooting auf Mittag zu legen. Deshalb war es im Steinbruch sehr heiß und hell. Aber irgendwie sind trotzdem schöne Bilder entstanden.

Manche Frauen fühlen sich wohler, wenn sie angezogen sind,

Portrait einer jungen Frau mit Tasche
Junge Frau mit großer Tasche
Akt mit einer sehr schlanken zierlichen Frau
Zierlicher Akt

aber nackte finde ich anziehender.

(Kleiner Scherz am Rande)


Dabei empfinde ich Porträt sogar etwas schwieriger zu fotografieren. Beim Akt kann man leichter auf das Standartrepertoire zurückgreifen, ohne dass das langweilig wird. Porträts dagegen erfordern mehr Kreativität.

Mount Meru in Tansania eingerahmt von Wolken
Mount Meru

Drei Tage habe ich den Mount Meru gesehen und immer hatte er diese Halskrause. Hier kam das Licht so schön von hinten, dass ich nicht widerstehen konnte. Unser Fahrer musste für dieses Bild fast eine Vollbremsung hinlegen. Aber Afrikaner nehmen so etwas locker.

 

Der Dresdner Zwinger hat zurzeit einen schönen Bauzaun. Ich dachte, ich nehme den Text "Ihre [Persönlichkeit] würde gut dazu passen" wörtlich. Mehr Persönlichkeit als Samantha hier kann man kaum zeigen.

Engel und Frauen haben tatsächlich etwas gemeinsam:

Akt einer jungen Frau auf einer Wiese
Auf der Wiese
Akt einer jungen Vietnamesin
Schöner Rücken

Beide haben immer wenig anzuziehen.


Akt einer jungen Frau in der Gottleuba bei Berggießhübel
In der Gottleuba (Elbsandsteingebirge)

Die Takelung von Segelbooten sieht meist gut aus, aber lässt sich nach meiner Erfahrung nur schwer wirklich interessant fotografieren. Hier half mit die morgendliche Sonne über dem Hafen von Greifswald.

Segelboote im Hafen von Greifswald
Segelboote im Hafen von Greifswald

Ich habe lange nichts mehr vor schwarzem Hintergrund gemacht, aber es lohnt sich.

Akt einer schlanken Frau in sparsamen Licht
In sparsamen Licht
Akt einer jungen Frau mit Lederjacke
Mit Lederjacke

Vor dem Hochspannungsmast fand ich die Lederjacke sehr passend.


Dadurch dass die Sonne schon ziemlich tief stand, hat sich mir das folgende Bild geradezu aufgedrängt.

Akt im Sonnenuntergang
Gegen das Licht