Akt schwarzweiß - die nackte Kunst

Eine junge Vietnamesin sitzt nackt in einer Allee bei Leipzig
Akt in einer Pappelallee in der Nähe von Leipzig

Wir Fotografen suchen uns einen Wolf, um schöne Orte zum Fotografieren zu suchen. Fast immer, wenn ich denke, hier ist es schön, finde ich irgendeinen Haken. Diese Allee ist eigentlich perfekt, zumindest so lange die Sonne nicht scheint. Aber der 1. Mai 2013 war noch ziemlich kalt. Sie können es vielleicht nachvollziehen, wenn Sie sich Kim anschauen. Zum Glück hatte sie ihren Freund dabei, der sie immer wieder aufgewärmt hat.

Ich fotografiere eigentlich überall, gerne auch auf öffentlichen Straßen. Nur selten entstehen dabei Probleme. Hier an der Petrikirche mussten wir jedoch abbrechen, weil die Leute zu neugierig geworden und ins Bild gelaufen sind. So entstand dort nur dieses eine Bild.

zwei nackte junge Frauen vor der Petrikirche in Dresden
Petrikirchstraße in Dresden
Akt einer jungen nackten Frau im Studio in Dresden
Akt Studio in Dresden

Als Amateurfotograf genieße ich den Luxus, dass meine Bilder keinen Zweck erfüllen müssen. Ich mache das aus purem Spaß. So kann ich auch Bilder zu zeigen, die leichte Mängel haben, wie dieses Bild von Anne. Und gut sieht sie trotzdem aus.


In Nordböhmen wird Strom noch aus Braunkohle gemacht. Sicher, die Kraftwerke sind sauber geworden. Trotzdem finde ich den Gegensatz von grandiosen Bergen und den Industriebauten immer wieder krass. Hier hat mir noch das ziemlich diesige Wetter genutzt.

Landschaft mit Braunkohlekraftwerken in Nordböhmen vom Erzgebirge aus gesehen
Landschaft mit Braunkohlekraftwerken in Nordböhmen

Felsen sind gut geeignet darauf nackte Frauen zu fotografieren. Zum Beispiel ist die Zeckengefahr gering. Und es ist immer wieder ein schöner Gegensatz, die sanften Rundungen einer Frau und die schroffen Kanten der Steine.

Liegender Akt mit einer jungen nackten Frau auf rauem Fels bei Leutewitz
Akt auf rauem Fels

Julia hatte ihren selbstgemachten Schmuck mitgebracht. Natürlich wurde er zum Thema.

Porträt einer jungen Frau mit Schmuck
Porträt mit Schmuck
Porträt einer lachenden Frau im Studio
Porträt einer lachenden Frau

Porträt ist eine gute Schule, es erfordert noch mehr Aufmerksamkeit als Akt.


Im Schlosspark in Seußlitz stehen mehrere Sandsteinfiguren. Ich habe nicht recherchiert, was sie bedeuten bzw. wen sie darstellen. Aber sie stehen da so schön in der Sonne herum, dass sie schon mal ein Foto geben können.

Sandsteinfigur im Park in Seußlitz
Sandsteinfigur im Park in Seußlitz

Ein Model macht ganz schön was mit. Auch wenn ich hier vorher mit dem Handfeger über den Tisch gegangen bin, wirklich sauber war der nicht. So ist die Kunst, schöne Frauen legen sich nur um des guten Bildes willen nackt in den Dreck.

Akt mit einer nackten jungen Frau in einer Schraubenfabrik in Saalfeld
Akt in der Schraubenfabrik

Allerdings rechtfertigen hier sowohl das Model als auch das Ambiente den Aufwand.

Ein bisschen erinnert mich das Licht auf dem nächsten Bild an die romantischen Maler, aber das kann auch Täuschung sein.

Porträt im Büro der Schraubenfabrik in Saalfeld
Porträt im Büro
Akt einer jungen nackten Frau in der verlassenen Werkstatt
Akt in der Werkstatt

Angie fand die Idee mit dem Stock und dem Hut erst nicht so gut. Aber ich habe mich durchgesetzt.


Zum Schluss noch eine Studioaufnahme. Ich mag diese fragile Pose und sie passt gut zu der jungen Frau.

Sitzender Akt einer nackten jungen Frau im Studio
Sitzender Akt im Studio