Nackt wie Gott sie schuf - Aktfotografien aus Dresden und Umgebung

Akt einer liegenden jungen Frau mit sehr sinnischem Körper
Liegender Akt im Studio

Als ich Kim das erste Mal fotografiert habe, war sie gerade 19 und noch etwas unsicher. Ich war es damals auch, denn ich hatte noch nicht oft Akt fotografiert. Deshalb hatte ich mich besonders detailreich vorbereitet und mehr als 20 kleine Zettel mit Ideen und Anweisungen vollgeschrieben. Kim war darüber belustigt, aber es gab ihr offensichtlich Vertrauen.

Nackt, aber Bildung. Das Bücherregal ist voller Fachliteratur, denn das Bild entstand in einer Keramikfabrik in Meißen.

Akt einer jungen Frau an einem Bücherschrank in einer Porzellanfabrik in Meißen
Akt am Bücherschrank

Aktfotografien vom Rücken einer Frau gelingen mir leider viel zu selten. Dieses Bild ist insofern eine rare Ausnahme.

Die Pose auf dem folgenden Bild ist etwas anstrengend. Aber sie ist trotzdem gerade für Frauen, die selten oder nie posieren, sehr gut geeignet. Der Körper bekommt Spannung und ich finde auch, die Brüste fallen sehr schön, Wobei diese Brüste wohl, egal wo sie hinfallen, immer sehr schön sind.

Akt einer jungen Frau in klassischer Pose
Akt in klassischer Pose

Die meisten Frauen, die ich fotografiere, stehen (sitzen, liegen) fast nie vor der Kamera. Daher erwarten sie von mir präzise Anleitungen. Ich versuche immer eine Balance zu finden, dass die Pose locker bleibt, was mir mit der Zeit immer besser gelingt.

Kairo, Blick von der Zitadelle
Kairo, Blick von der Zitadelle

Weihnachten 2014 habe ich in Kairo verbracht. Die Luft dort ist etwas diesig, kein Wunder bei 22.000.000 Einwohnern im Konglomerat. Dennoch finde ich die Stadt beeindruckend und den Blick von der Zitadelle grandios.

Katharina bestreitet ihren Lebensunterhalt mit modeln. Ich arbeitet fast nie mit Profis zusammen, aber sie wurde mir empfohlen. Sie hat lockiges Haar, nicht schlecht, oder?

Akt einer jungen Frau im Studio in Dresden
Akt mit Schamhaar

In dem strengen seitlichen Licht ist die Post allerdings nicht ganz optimal, was mir leider erst hinterher aufgefallen ist. Ich finde das Bild trotzdem zeigenswert.

Die schwangere Frau hätte ich am liebsten vollständig nackt fotografiert, sie hat sehr schöne Rundungen. Aber sie hat mir keine Einwilligung gegeben, von ihr Aktfotografien zu veröffentlichen. Aber auch mit dem Netz, finde ich, ist sie ein schöner Anblick.

Akt einer schwangeren Frau am See
Schwangere Frau mit Netz
Bild der Frauenkiche in Dresden über die Elbe fotografiert
Fraunenkirche zu Dresden

Die Frauenkirche ist wahrscheinlich eines der am häufigsten fotografierten Motive in Dresden. Aber warum nicht, sie ist von allen Seiten schön anzusehen hier über die Elbe aus Nordwest.


In Dresden gibt es kaum noch verlassene Gebäude, die sich als Location eignen. Etwas außerhalb sieht es besser aus. Leider ist zu befürchten, dass durch den zunehmenden Vandalismus auch diese Möglichkeiten verschwinden.

Akt in einer alten Kaserne
Akt in einer alten Kaserne

Diese krasse Wand, haben wir in einer verlassenen Kaserne gefunden. Normalerweise lasse ich kein Model die Arme vor dem Körper verschränken, das stört für mein Empfinden den Bildfluss und die Brüste sind ja auch schön anzusehen. Aber Janet wollte ein Bild haben, dass sie bei Facebook zeigen kann. Ob das Bild durchgegangen ist, weiß ich nicht.

Akt einer jungen Frau mit Geige und Noten
Akt mit Geige

Manche sehen zwischen dem Körper einer Frau und einer Geige Ähnlichkeiten. Auf diesem Bild haben Sie die Möglichkeit, den direkten Vergleich zu ziehen. Ich glaube, die Ähnlichkeit hält sich in Grenzen, was der Ästhetik dieser Aktfotografie jedoch nicht schadet. Die Idee mit der Geige und den Noten hatte ich schon früher. Aber hier habe ich sie zum ersten Mal als Akt umgesetzt.

Akt einer jungen Frau im Studio in Dresden
Akt in schwachem Licht

Ich bin immer wieder erstaunt, mit welcher Geduld die jungen Frauen Posen üben und umsetzen. Sicher, meine Posen sind im Laufe der Zeit natürlicher geworden, aber einfach sind sie trotzdem nicht immer.

Luise ist aktive Sportlerin und war zum Zeitpunkt dieser Aufnahme gerade 18 Jahre alt, also extrem jung und knackig. Ihre Pose hat eine sehr schöne Dynamik, ihr schlanker Körper feine Linien.

Akt einer jungen Frau in strenger Pose, Studio Dresden
Akt in strenger Pose

Der Gohrisch ist eine der schönsten Locations, auch wenn mir viele Frauen die 20 Minuten Aufstieg übel nehmen. Die Landschaft mit der Festung Königstein ist einfach schön und mich fasziniert immer wieder die weiche Haut nackter Frauen auf rauem Sandstein.

Akt einer jungen Frau auf dem Gohrisch mit Blick zu Festung Königstein
Akt auf dem Gohrisch